Buchungsservice: 038 392 - 677 49

ruegentravel24.de  
Städtereisen Insel Rügen  
Hotels • Pensionen • Unterkünfte  

 

 

 

 

 

 

 

Karten Störtebeker Festspiele Ralswiek
Störtebeker Festspiele Ralswiek
"Der Schatz der Templer"
18.Juni - 3.September 2011

Rügen Bilder


Hafen Wiek


Kleine Gasse zum Hafen


St. Georg Kirche

Wiek auf Rügen


 

Der staatlich anerkannte Erholungsort liegt direkt am Wieker Bodden an der Westküste der Halbinsel Wittow. Wiek wurde erstmals 1135 erwähnt und gehört seit 1818 als seinerzeit größte Stadt zum Landkreis Rügen. Fritz Reuter schrieb 1830 über Wiek : „Am Morgen wanderte ich Wittow, der Kornkammer Rügens zu. Da lag das lieblichste, reich ausgestaltete Ländchen im Sommermorgen, umgürtet vom sonnenbegrenzten Meer, in unendlicher Mannigfaltigkeit durch die Buchten, Bodden und Wyken, …“.

1920 entstand das Sächsische Kinderheim, als Kindergenesungsheim. Dieses wurde bis zum Jahr 1928 für etwa 1200 Kinderplätze ausgebaut, heute ist auf dem Gründstück eine Kinderkureinrichtung der AOK ansässig welches ganzjährig ausgelastet ist.

Das kleine Dorf mit dem Mittelpunkt der gothischen St. Georg Kirche welche im 14. Jahrhundert entstand laden viele kleine Geschäfte und gastronomische Einrichtungen ebenso zum verweilen ein wie der neu gestaltete Hafen mit seinen Cafès. Von hier aus lassen sich aus den Cafès am Hafen Sonnenuntergänge über dem Bug und dem Dornbusch der Insel Hiddensee bewundern.


Freie Hotels • Pensionen • Unterkünfte in Wiek
Hotels, Pensionen und Unterkünfte auf der Insel Rügen
Urlaubsort :


(optional Direkteingabe des Ortes)

   
Ferienwohnungen, Hotels und Pensionen auf der Insel Rügen und Hiddensee
Anreise* :
Abreise* :
   
Personenanzahl* :
  Kind(er) im Alter von Jahren 
  Kind(er) im Alter von Jahren 
  Kind(er) im Alter von Jahren 
  * Felder müssen zur Auswahl der verfügbaren Unterkünfte ausgefüllt sein
   

(gesicherte HTTPS Verbindung im neuen Fenster)
 

(Fahren Sie mit der Maus über die Gemeinden und Städte der Insel Rügen und erkunden so die Insel)


Altefähr, der erste Ort auf der Insel Rügen Altenkirchen Bergen auf Rügen Bobbin Dranske auf Wittow Flughafen Rügen Güttin Garz Gingst und der Rügenpark Glowe Groß Schoritz, Geburtsort von Ernst Moritz Arndt Kap Arkona, das Nordkap der Insel Seebad Prora (Kdf), der Koloss von Rügen Liddow (ZDF Hallo Robbi) Lietzow Lohme Fährhafen Sassnitz Mukran Nationalpark Jasmund Sagard Samtens Die Hafenstadt Sassnitz Seebad Breege Juliusruh Insel Ummanz Ralswiek und die Störtebeker Festspiele Hansestadt Stralsund - Weltkulturerbe Die Adelsstadt Putbus Lauterbach Vilm, die Insel im Biosphärenreservat Rügen Ostseebad Thiessow Ostseebad Göhren Ostseebad Baabe Ostseebad Sellin Ostseebad Binz Groß Zicker Wiek auf Wittow Wittower Fähre Glewitzer Fähre Insel Rügen Seedorf - Mönchgut Rügen

 

 

Teilen Sie diese Seite mit Ihren Facebook Freunden

 

Störtebeker Festspiele® ist eine eingetragene Marke
der Störtebeker Festspiele GmbH & CO.Kg.